Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Langfurth im Landkreis Ansbach  |  E-Mail: poststelle@langfurth.de  |  Online: http://www.langfurth.de

Grundschule Langfurth-Burk - Schulanmeldung

Volksschule Langfurth

Liebe Eltern unserer Schulanfänger!

Bald ist es soweit und Ihr Kind kommt in die Schule. Deshalb möchten wir Sie herzlich zu einem informativen Elternabend sowie zur Schuleinschreibung einladen. Der Elternabend findet statt am Mittwoch, 22. März 2017 um 19.00 Uhr im Klassenzimmer der Klasse 1 (EG). Die Kolleginnen der ersten und zweiten Klasse, Frau Horeldt und Frau Fettinger werden dabei gerne Ihre Fragen beantworten und Ihnen Informationen an die Hand geben, wie Sie Ihrem Kind einen guten Start im September ermöglichen können. Auch Herr Vehlow, der von der Förderschule Dinkelsbühl für unsere Schule zuständig ist, wird anwesend sein.

Die Schuleinschreibung findet statt am Donnerstag, 30. März 2017 von 14.30-17.00 Uhr in der GS Langfurth.

Die Kinder werden in Gruppen eingeteilt und dürfen an diesem Nachmittag „Schule spielen". Sie können in der Zwischenzeit Ihr Kind einschreiben und sich mit Kaffee und Kuchen bewirten lassen.

Zur Einschreibung müssen Sie Ihr Kind persönlich vorstellen und außerdem die Geburtsurkunde, den Nachweis über die Schuleingangsuntersuchung sowie einen Sorgerechts-beschluss - falls Sie das betrifft - mitbringen. Das gilt auch für Kinder, die zurückgestellt werden sollen. Falls Sie Ihr Kind zurückstellen wollen, wäre es gut, wenn Sie mir vorher schon kurz Bescheid geben würden. Ich bin normalerweise montags von 10.00 - 13.00 Uhr im Büro (09856/92012) erreichbar.

Schulpflichtig sind alle Kinder, die bis zum 30.09.17 sechs Jahre alt werden und die im Vorjahr zurückgestellten Kinder. Auf Antrag können Kinder eingeschult werden, die nach dem 30.09.17 sechs Jahre alt werden.

Die Gruppeneinteilung ist wie folgt: Kinder, deren Nachnamen mit A-M beginnen, kommen bitte um 14.30 Uhr, Kinder deren Nachnamen mit N-Z beginnen, kommen bitte um 15.30 Uhr. Wir beginnen pünktlich!

Mit freundlichen Grüßen, Ulrike Horlebein, Rektorin

 

 

drucken nach oben