Breitbandverträge

Logo BispingKlaus Miosga

bisping & bisping

Versand von „Grundstücks- und Gebäudenutzungsverträgen“ für die Bayern-Ausschreibung

Die Gemeinde Langfurth führt zusammen mit dem Betreiber bisping & bisping den Ausbau des Glasfaserkabelnetzes in den Ortsteilen Ammelbruch, Dorfkemmathen, Langfurth, Oberkemmathen und Stöckau durch. Um für den Anschluss der Gebäude die endgültige Betriebsfähigkeit zu dokumentieren, wurde allen betroffenen Eigentümerinnen und Eigentümern ein Grundstücks- und Gebäudenutzungsvertrag zugesandt. Wir bitten Sie, beide Ausführungen des Vertrags unterschrieben an uns zurückzusenden. Ein Exemplar geht Ihnen nach Gegenzeichnung wieder für Ihre Unterlagen zu.

Wichtig: Durch den reinen Anschluss entstehen keine Kosten.

Sollten Sie letztendlich den Anschluss nutzen wollen, können Sie hierfür einen gesonderten Vertrag mit bisping & bisping abschließen. Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Mail: langfurth@bisping.de, Tel.: 09123/9740-680. Weitere Informationen unter www.breitband-langfurth.de.

 

Anmerkung der Gemeinde Langfurth:

Sollten Sie bisher noch keinen Vertrag zugesandt bekommen haben, bitten wir Sie noch um etwas Geduld, da ein großer Teil der Bevölkerung erst in einem zweiten Schritt angeschrieben wird.

drucken nach oben