Ferienprogramm 2022

Ferienprogramm

Liebe Mädchen und Jungen,

 

fast habt Ihr es wieder geschafft und das Schuljahr 2021/2022 gehört der Geschichte an. Im Laufe des Jahres war es für Euch und auch für Eure Eltern - auch dieses Mal - sicherlich wieder nicht leicht, mit all den Einschränkungen rund um die „Corona-Pandemie“ umzugehen. Wir alle sind aber sehr zuversichtlich und voller Hoffnung, dass es jetzt wieder aufwärts geht. Daher haben wir für Euch - in Zusammenarbeit mit Vereinen, Privatpersonen und Institutionen - ein interessantes Ferienprogramm für die in Kürze anstehenden Sommerferien auf die Beine gestellt. Wenn Ihr mit Euren Familien in den Urlaub fahrt, wünsche ich Euch schon jetzt eine schöne Zeit und dass Ihr alle wieder gesund und munter zurück zu uns nach Langfurth kommt. Für die diesjährigen Sommerferien würde ich mir wünschen, dass Ihr die einzelnen Angebote unseres Ferienprogramms auch tatsächlich in Anspruch nehmt. Sollte sich die „Corona-Lage“ wieder - aus negativer Sicht - verändern, könnte es natürlich sein, dass wir - aufgrund der dann geltenden Auflagen - die eine oder andere Veranstaltung nicht in der eigentlich angedachten Form abhalten können oder diese (kurzfristig) sogar ganz gestrichen werden muss. Dennoch werden wir uns natürlich bemühen, sämtliche angebotenen Aktivitäten durchzuführen.

 

Die Anmeldung für das diesjährige Ferienprogramm erfolgt ab dem 12.07.2022 telefonisch oder per E-Mail. Die beigefügten Anmeldebögen und den gegebenenfalls erforderlichen Geldbetrag werft Ihr dann bitte im Briefschlitz an der Rathaustür ein. Frau Birgit Wagner und Frau Nicole Freese sind unter der Telefonnummer 09856/9770-13 oder 9770-15, zu den üblichen Öffnungszeiten, im Rathaus für Euch erreichbar oder auch per E-Mail unter birgit.wagner@langfurth.de oder nicole.freese@langfurth.de.

 

Wir bitten um Verständnis, dass alle Anmeldungen erst ab dem 12.07.2022 entgegengenommen werden können. Wichtig ist, dass die anliegende Einverständniserklärung von beiden Eltern unterzeichnet ist, damit wir die Daten - natürlich unter Berücksichtigung des Datenschutzes - auch an die Veranstalter weitergeben können und somit eine Teilnahme überhaupt erst möglich wird.

 

Denkt aber bitte auch daran abzusagen, wenn Ihr an der von Euch gebuchten Veranstaltung doch nicht teilnehmen könnt, damit eine andere Teilnehmerin oder ein anderer Teilnehmer noch die Möglichkeit erhält, Euren Platz einzunehmen. Außerdem bitte ich Euch, falls erforderlich, wettergerechte Kleidung und eventuell auch Verpflegung mitzubringen.

 

Ich wünsche Euch und Euren Eltern viel Spaß in den Sommerferien und beim Besuchen der verschiedenen Veranstaltungen.

 

Euer

 

 

Simon

Erster Bürgermeister

 

Danke möchten wir allen Vereinen, Privatpersonen und Institutionen sagen, die sich an unserem Ferienprogramm beteiligen und sich damit in den Dienst der Gemeinde Langfurth stellen. Unser Dank gilt allen Sponsoren, die das Programm finanziell oder auch durch andere Spenden unterstützen. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass die teilnehmenden Kinder von Mitarbeitern der Veranstalter fotografiert werden und diese Fotos evtl. im Internet (Gemeindehomepage) und/oder in unserem Amts- und Mitteilungsblatt bzw. der Fränkischen Landeszeitung (FLZ) veröffentlicht werden. Wir bitten freundlichst um die Einhaltung der angegebenen Altersgrenzen und um Ihr Verständnis, dass bei einigen Veranstaltungen die Teilnehmeranzahl leider begrenzt ist.

 

Informationen rund um „Corona“

Sämtliche Veranstaltungen finden vorbehaltlich von zukünftig eventuell möglichen gesetzlichen Einschränkungen bezüglich der „Corona-Pandemie“ statt. Daher bitten wir Sie - im Vorfeld einer jeweiligen Veranstaltung - freundlichst darum, auf die diesbezüglich ggf. notwendigen Veröffentlichungen auf der Homepage der Gemeinde Langfurth www.langfurth.de zu achten.

drucken nach oben